Neuausrichtung von ModEurop Schweiz-Suisse-Svizzera

Winterthur, 19.4.16 – Volles Haus in Mägenwil! Das Interesse an der Neuausrichtung von ModEurop Schweiz war gross und natürlich lockte auch der frühe Termin mit einem spannenden Trendvortrag von Marga Indra-Heide für die kommende Frühjahr/Sommer-Saison 2017 viele Besucher an.

Der Vorstand von ModEurop Schweiz (Präsident Frank D’Arrigo, Erika Barth, Philipp Marini und Hansjörg Egli) hat sich in den letzten Monaten intensiv mit den veränderten Wirtschaftsbedingungen und den dadurch entstehenden Herausforderungen für ModEurop Schweiz befasst und ein neues, attraktives Leistungspaket für die Mitglieder zusammengestellt.

An der Vereinsversammlung vom 14. April wurde diese vorgeschlagene Neuausrichtung durch die anwesenden Mitglieder einstimmig angenommen. Dadurch kann sich ModEurop Schweiz nun ganz auf seine Stärken fokussieren:
• Intensivierung der Trend-Informationen aus der Modewelt mit Fokus auf Schuhe & Taschen
• Und neu: Persönliche Betreuung und Beratung der Mitglieder und Interessenten durch Marlise Brogli

Dazu werden zukünftig drei unterschiedliche Packages für die Mitglieder angeboten, welche ganz auf die Wünsche und Ansprüche des Handels und der Industrie abgestimmt sind.
Beim anschliessenden Trendvortrag für Frühling/Sommer 2017 begeisterte Fashion Expertin Frau Marga Indra-Heide ihr Publikum. Sie versteht es immer wieder die Modetrends mit wundervollen Bil-dern und profundem Wissen zu erläutern.

In Anlehnung an die Trendthemen der neuen Farbkarte unterteilte sie die Mode in drei große Blöcke.
• REFINING – der verfeinerte formelle Look mit romantischen Anklängen
• CONTROLLING – der Einfluss aus der Welt des Sports
• GARDENING – inspiriert von der Natur sind hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt

Die nächsten Trendvorträge für Frühjahr/Sommer 2017 finden am 21. + 22. August 2016 im FOM in Spreitenbach statt.

ModEurop Schweiz
Tösstalstrasse 23
8400 Winterthur
www.modeurop.ch

Kontakt
Frau Marlise Brogli-Früh, Schwalbenweg 19, 4310 Rheinfelden, Tel. 061 833 94 05, mailto:beratung@modeurop.ch