MODEUROP Fashion Forecast Frühjahr/Sommer 2017 auf der GDS

Heute in, morgen out? Ein Trend jagt den nächsten? Nur bedingt. Mode unterliegt immer auch einer kontinuierlichen Entwicklung und es gibt stabile Säulen, auf welche Kreative und Visionäre zurückgreifen. Diese Masterthemen orientieren sich an unverzichtbaren Basics, gepaart mit einem Reichtum an Fantasie und Sportivität!

Was heißt das für die Saison Frühjahr/Sommer 2017? Die wichtigsten Trends und Einflüsse wird Fashion Expertin Marga Indra-Heide im Rahmen des MODEUROP Fashion Forecast auf der kommenden GDS vorstellen. Drei große Themen stehen dabei im Mittelpunkt: Unter dem Motto REFINING (REFINED CHARME) geht es um Verführung mit klarem Konzept! Um einen Mix aus moderner Romantik (ein Hauch Boudoir) und cleaner Ästhetik (futuristischer Touch). Garten Eden, Blumenmädchen und Tropical Feeling? Ja! Träumen ist beim Thema GARDENING (FANTASY LAB) ausdrücklich erlaubt, ob Märchen oder Science Fiction. Um Dynamik und Aktivität, Funktion und Protektion geht es schließlich beim Thema CONTROLLING (SPORT CONTROL). Es verlangt nach Steuerung und Struktur.
Im Rahmen ihres Vortrags stellt Marga Indra-Heide die neuesten Trends sowie die wichtigsten Farb- und Materialthemen anhand von Collagen und zahlreichen Bildern vor. MODEUROP empfiehlt allen Kreativen aus Handel und Industrie diese Gelegenheit zu nutzen, um einen ersten Blick auf die Schuhe und Taschen der übernächsten Saison zu werfen. Der Fashion Forecast findet am 10. Februar um 15 Uhr auf dem Messegelände der GDS in der International Lounge statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter www.gds-online.de

Offenbach, 12.01.2016, Kontakt: Dr. Claudia Schulz, c.schulz@schuhinstitut.de